Make Up Revolution "Flawless Matte"-Palette | Review & Look

22 Februar 2017

Wenn es um Make-Up-Produkte geht, schlägt mein Herz nach wie vor v. a. für Lidschatten-Paletten. Diese tollen großen Tuschkästen, die Möglichkeiten für verschiedenste Anlässe bieten und das ganze Farbspektrum abdecken: Hell, dunkel, warm, kühl, matt, schimmernd. Jeden Morgen von neuem entscheiden, wer du sein willst. Die Verheißung schlechthin! Wer mir auf Instagram folgt, hat diese Schönheit an Lidschatten-Palette, um die es heute gehen soll, auch bei uns schon einmal gesehen. Die Review dazu bin ich euch aber noch schuldig. Diese soll heute kommen.


Tatsächlich habe ich die Flawless Matte-Palette nach meinem Kauf im August wirklich bis November stehen lassen, weil sie so schön  und unbenutzt einfach am besten zu bewundern ist. Damals habe ich die Palette sogar noch über Amazon bezogen, bevor die Marke nun inzwischen bei Rossmann eingezogen ist.

 
Was erwartet euch? Bei Rossmann kostet die gut handgroße Palette mit 32 matten, sehr natürlichen Lidschatten ca. 10 Euro. Die schwarz glänzende Palette kommt in einem Pappschuber daher. Eine gute Entscheidung, denn meine weist schon einige kleinere Kratzer auf. Die Palette hat einen wunderbar großen Spiegel, der über die ganze Breite reicht. Einen Pinsel hat sie allerdings nicht. Der Verschluss der sehr hochwertig wirkenden Palette rastet wunderbar zuverlässig ein. Alle 32 Farben, die sowohl kühl als auch warm sind, haben eigene Namen, was sehr praktisch ist.


Wie ist die Qualität? Die Lidschatten sind allesamt butterweich. Das erste Mal, dass ich das auf diesem Blog über Lidschatten aus dem Drogerie-Sortiment tatsächlich sagen kann. Die Pigmentierung der Töne finde ich für ein Drogerie-Produkt ebenfalls einmalig. Selbst die hellste Farbe überdeckt noch die dunkelste. Das habe ich so wirklich noch nie erlebt.



Obwohl die halbe Flawless Matte eigentlich aus Beige- und Brauntönen besteht, ziehen mich die wärmsten und farbenfrohsten Nuancen der Palette an. Einen Look, den ich im Moment extrem gerne trage, zeige ich euch jetzt. Highlight: Ein warmes rotbraun in der Lidfalte. Für jemanden wie mich, der nur kühle Töne trägt, war diese Kombination eine echte Offenbarung:



Braucht man diese Palette? Die Qualität schreit eindeutig ja. Ja! JAAA! Mittlerweile denke ich aber ein Stück weiter, ökonomisch wenn man so will. Gar nicht mal, um Geld zu sparen, sondern eher in Bezug auf den Platz. Das einzige Argument, die Palette nach all diesen positiven Eigenschaften nämlich nicht zu kaufen, wäre die Ähnlichkeit der Farben. Mit persönlich sind es zu viele sehr nah beieinander liegende Nuancen, die ich so nicht brauche. Man könnte locker jede zweite oder gar dritte Farbe weglassen. Durch Mischen wäre dennoch eine große Vielfalt erreicht. Unterm Strich kann ich dann aber die Faszination, die diese Palette auslöst, schon extrem verstehen. Denn die Farbverläufe sind einfach wunderschön anzuschauen und für das wenige Geld ist die Flawless Matte Palette alles andere als eine Geldverschwendung. Somit eine absolute Empfehlung!

Kennt ihr die Palette?
Welche Farbkombinationen tragt ihr daraus am liebsten?
Welches sind eure liebsten Produkte von Make Up Revolution London?
 
Alles Liebe und bis demnächst!
Eure Katharina

Kommentare:

  1. Liebe Katharina,
    die Palette sieht wirklich interessant aus und die Qualität scheint auch wirklich sehr gut zu sein. Ich finde Mix-Paletten etwas schöner, also ein Mix an matt und schimmrig. Aber du hast Recht, viele Farben sehen sich extrem ähnlich, da hätte man bisschen besser abstufen können.
    Liebste Grüße,
    Therese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Therese,
      Ich danke dir. Die Qualtät ist einmalig, das sollte definitiv ein Kaufgrund sein. Mix-Paletten mag ich genau wie rein matte, nur keine reinen Glitzer-Paletten. Der Post zur MUR Flawless, die nur glitzrig ist, ist auch schon in Planung! ;) Mir ist die matte dann für den Alltag auch einfach ein wenig zu groß. Das hätte man mit weniger Tönen gut hinbekommen können.
      Liebste Grüße
      Katharina

      Löschen
  2. Liebe Katharina,
    ich bin auch verrückt nach sämtlichen Lidschatten Paletten :D
    Die von dir vorgestellt sieht echt toll aus!
    Im Moment nutze ich oft die Dream Catcher Palette von NYX, ich mag die goldenen und schimmernden Farben, die stark pigmentiert sind :)
    Viele Grüße
    Juli von Lebenlautundleise

    GEWINNSPIEL

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Juli,
      liebsten Dank! Ja, Platten sind echt mein Laster. Demnächst kommen auch wieder einige weitere Beiträge dazu, haha. Die Dream Catcher Palette sagt mir gar nichts, aber zu blauen Augen passt ja Gold immer super. Kann ich mir daher für helle Typen wie dich gut vorstellen!
      Die glitzrigen Lidschatten sind ja meist nicht so pigmentiert und krümeln auch noch stark. Schön, wenn man dann gute Qualität erwischt.
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  3. Ich liebe alle Flawless Paletten TOTAL!! Habe die Flawless Matte, Matte 2 und die normale Flawless :) Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mona,
      Hui, du hast gleich alle drei? Die Review zur Flawless kommt auch hier bald, hehe. Die Matte 2 musste ich natürlich gleich googlen, die kannte ich noch gar nicht. Gleich angefixt, haha!
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  4. Die Palette enthält wirklich wunderschöne Alltagsfarben :) Gefällt mir unheimlich gut.

    Liebste Grüße,
    Nadine
    www.lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nadine,
      Ja, da hast du Recht. Die Palette deckt wirklich unheimlich viele Farbfamilien ab und lässt kaum Wünsche offen. :)
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  5. Oh wow das ist ja eine eeeeeecht tolle Palette!
    Auch dein Look sieht richtig hübsch aus!
    Die Palette muss ich mir unbedingt mal genauer anschauen! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie ist wirklich mega toll, oder? *_*
      Danke für das liebe Kompliment. Das freut mich sehr!

      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  6. Eine schöne Palette für den Preis. Aber ich finde die Farben zu einseitig und irgendwie hat man solche immer irgendwo dabei. Habe ich aber noch nie von gehört, da ich eher zu Team DM gehöre :-) LG BeautyBooks82

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farben sind auf jeden Fall keine Neuerfindung der Welt, haha. Gerade die halbe linke Seite mit den beigetönen ist wirklich austauschbar. Aber ein mattes Rot und Lila zu finden finde ich dann schon ganz schön schwer. Insofern werden das mit Sicherheit die Farben, die ich am meisten nutzen werde.

      Bald kommt noch eine Review zur normalen Matte-Palette. Die könnte dir gefallen, denn da gibt es schon ein paar ausgefallenere Töne. :)

      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  7. Liebe Katharina, die Palette siehz klase aus und deine Looks ebenfalls. Aber ja, ich muss dir zustimmen, die Farben wären für meinen Geschmack viel zu ähnlich.
    LG Tina =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebsten Dank liebe Tina! Ja, der Kritikpunkt ist schon angebracht oder. Wirklich einige doppelte Töne dabei. Da hätte ich mir lieber ein ocker-orange und andere Knallfarben gewünscht.

      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen