The Mynabirds - "Golden Age" | Music Monday #106

21 August 2017

Ein Montag, der sich fast schon ein wenig anfühlt wie Herbst. Raschelndes Laub, das morgens verschreckt über die asphaltierte Straße huscht. Vermehrt kühle Abend. Eine Sonne, die immer goldener wird. Golden wird es auch im heutigen montäglichen Musikvideo, dass ich euch herausgesucht habe. Durchaus warm wird es darin nicht nur optisch, sondern auch im Habitus des Songs, der textlich unheimlich überrascht und topaktuell ist. Wenn ihr wissen wollt, was es damit auf sich hat, folgt mir in den heutigen Music Monday mit der Band The Mynabirds und "Golden Age".
 
The Mynabirds - "Golden Age"
 

Julia Zange "Realitätsgewitter" | Buch-Rezension

09 August 2017


Marla ist Anfang 20 und Teil der Hipster-Szene in Berlin. Auf der Suche nach "mehr", zieht sie von Party zu Party und von Mann zu Mann, aber nichts ist genug. Anlässlich des Geburtstages ihrer Oma zieht es sie zurück in die Heimat, in ihr Elternhaus an die Nordsee. Sie spürt, dass da etwas Ungeklärtes in der Luft hängt. Ein Realitätsgewitter erwartet sie, dass sie umwirft und doch den ersten Schritt zum nächsten, neuen Leben markiert.
 

XXL Empties | März - Juni 2017

02 August 2017


Heute soll nach einer längeren Pause wieder Zeit für Beauty sein. Den Beauty-Müll aus den vier vergangenen Monaten, um genau zu sein. Es mögen sich vielleicht keine brandneuen Hypes darunter befinden, aber dennoch habe ich viele für mich neue Produkte ausprobieren können. Wenn euch eines der Produkte anspricht, dann kommt mit und erfahrt, ob sich ein Kauf - zumindest aus meiner Sicht - lohnt.
 

Juliette and the Licks - "Purgatory Blues" | Music Monday #105

24 Juli 2017

Ich habe mal wieder in meinem Musikarchiv gekramt. Hört, hört. Ja, die Musik läuft ab und zu wieder. Nicht nur gefunden, sondern auch gleich in den heutigen Montagmorgen mitgebracht habe ich euch diesen gut gelaunten, rockigen Sommer-Song. Einen Antreiber. Eine Stadionhymne, die die Freiheit und die Energie des Sommers einfängt. Gefällig, aber doch authentisch. Energetisch. Leicht. Zukunftsorientiert. Zukunftsbejahend. Endlich wieder positiv. Yay!

Juliette and the Licks - "Purgatory Blues"
 

I can't find myself | Music Monday #104

03 Juli 2017

Wenn ich an diese Rubrik denke, denke ich im Moment immer wieder: „Das Lied, was beschreibt wie es dir aktuell geht, existiert nicht.“ Und: „Da muss es doch etwas Positives geben.“ Gibt es auch. Nur nicht heute. Was soll ich sagen, kein Lied fängt mich zurzeit auf. Kaum eines spielt überhaupt. Und dann gibt es da doch eins. Lange vergraben und doch so gut wie eh und je in seiner zerrissenen Art: „Lost“ von The Cure.
 
 The Cure - "Lost"
 

Book Haul | Ich kann nicht ohne

28 Juni 2017


In meiner Wohnung gibt es von einem besonders viel. Nein, nicht MakeUp, nicht CDs, sondern Bücher. Romane, Sachbücher, Lyrik, Theaterstücke, deutsche, englische, aus dem Mittelalter bis heute - you name it, I got it. Mit dieser Liebe zu Büchern bin ich quasi auf die Welt gekommen. Es ist angeboren oder anerzogen, wie auch immer ihr es sehen wollt. Bücher kaufen entspannt, Bücher bei sich zuhause im Regal anzuschauen, wie sie bunt nebeneinander stehen, mit dem Rücken abschließend das Regal füllen, tausende Welten und Ansichten vereinend, die in der Realität unvereinbar sind. Es gibt kaum etwas schöneres. Außer lesen natürlich. Wobei: Manchmal ist das Entdecken und die Vorfreude auf ein Buch ja dann leider noch das Beste. Heute zeige ich euch wieder ein wildes Potpourri an Büchern, die ganz neu in meinem Regal stehen.

Terracotta, my love | MakeUp-Haul

21 Juni 2017


Wirklich lange habe ich kein Make-Up mehr gekauft. Nach einer großen Aussortier-Aktion im Frühjahr, bei der vor allem Lippenstifte und -glosse dran glauben mussten, sollte nun mal was Neues bzw. anderes her. Bei dieser Aktion hatte ich noch einmal ordentlich geswatcht bevor ich mich für "Hopp" oder "Top" entschieden haben und dadurch wohl nun langsam verstanden, welche Töne mir zumindest nicht stehen. Bei der Überlegung, welche Farbe für mich eigentlich mal was komplett Neues wäre, stand ziemlich schnell die Entscheidung fest, dass es in die warme, sommerliche Richtung gehen sollte. - Lange war ich ja der Meinung, dass das für so blass-kühle Typen wie mich ein No-Go ist. - Dabei hat es mir das Farbspektrum Terracotta dann so richtig angetan, was wohl auch daran liegt, dass es zu meinem aktuellen Typ (die helleren roten Haare, ihr erinnert euch) erstmals so richtig gut passt. Bei diesem Einkauf durften außerdem noch ein paar neue Basics mit über die ich heute gern sprechen möchte.

The ruins of your heart are the ruins of your soul

12 Juni 2017



Die letzten 15 Monate waren hart. Nicht jeder einzelne Tag zwar, aber die Gesamtheit ist ja bekanntlich mehr als die Summe der einzelnen Teile.
 

Peter Richter "89/90" | Buch-Rezension

31 Mai 2017

Wer sich für Geschichte und gesellschaftliche Entwicklungen in Buchform interessiert, ist heute hier genau richtig. Mit „89/90“ des Dresdner Autors Peter Richter möchte ich euch einen Roman vorstellen, der die Wendejahre 1989 und 1990 beschreibt, geschrieben von einem Autor, der das Erzählte in großen Teilen genauso selbst erlebt hat.


Kleiner Beauty Haul

20 Mai 2017



Hallo ihr Lieben,

ist es für euch auch einfach entspannend, durch die Drogerien zu schlendern und nach hübschen und gut duftenden Fläschchen und Tiegeln Ausschau zu halten? Ich, Diana, finde es wirklich entspannend, ich kann's nicht anders sagen! Ich liebe Make-up und Pflege und wenn ich eine kleine Auszeit brauche, geht es oftmals zu dm oder Rossmann. Dass dieser Konsum etwas anderes ausgleichen soll, ist mir schon bewusst, aber letztlich auch wurscht, da ich es nicht übertreibe. Ich kaufe nicht tütenweise oder jeden Tag was, also alles gut. ;) Das, worüber ich mir Gedanken mache oder mich ärgere oder was mich beunruhigt, wird dadurch wie gesagt nicht besser, aber manchmal will man neben all den negativen Erlebnissen auch etwas Schönes haben. Das muss (und sollte) nicht immer im Konsum enden. Doch manchmal tut es einfach gut! Wisst ihr, was ich meine???