Essence "Matt Matt Matt" - die wirklich angenehmen Lippenstifte

15 März 2017

Let's talk about lipsticks, again! Matte Lippen sind einer der Trends des letzten Jahres. Überall sah man sie, vor allem in Form von flüssigen Formulierungen. Wir lernten neue Marken wie Lime Crime oder Jeffrey Star kennen, vielleicht die wenigsten von uns haben sie sich aber wohl letztendlich gegönnt. (Verfügbarkeit in Europa und Preis - da muss definitiv noch was getan werden, damit ich persönlich schwach werde.) Bevor der Trend also so langsam wieder zu natürlicheren Finishes geht - samtig, glossy, metallic, all das wird uns sicher spätestens im Hochsommer wieder begleiten - möchte ich euch ein paar Lippenstifte von essence aus der Reihe Matt Matt Matt zeigen.


In Form von Lippenstiften findet man matte Finishes noch eher selten in der Drogerie. Einen möglichst matten Lippenstift zu kreieren dürfte wohl auch zu den schwierigsten Aufgaben einer Makeup-Marke gehören. Viele betiteln ihre Produkte mit "matt", die sind es tatsächlich selten. Viele matte Finishes gab es vor dem aktuellen Hype schon, sie zu finden bedarf aber weiterhin einen guten Spürsinn.Wenn man dann mal einen Lippenstift gefunden hat, der wirklich matt ist, ist er eben häufig auch wirklich unangenehm austrocknend. Anders die essence Lippenstift aus der Matt Matt Matt-Reihe. Vier der insgesamt acht Farben nenne ich inzwischen mein eigen, die es für unter 3 Euro zu kaufen gibt. Zwei davon habe ich euch schon mal gezeigt.

 




Der allererste Pluspunkt für die Reihe geht für mich an das hochwertige Verpackungsdesign. Nichts mehr mit schnödem grellem Plastik der früheren Tage. Ein schlichter silberner gefasster Lippenstift zum rausdrehen mit passend eingefärbter semi-transparenter Kappe erwartet euch. Die Farbnamen sind per Aufkleber an der Kappe sowie auf der Stehfläche angebracht. Sie erinnern mich damit sehr an Lippenstifte von Maybelline.
 
Die essence Lippenstifte sind durch das matte Finish fester, als man es von Lippenstiften in der Regel gewohnt ist. Gleichzeitig hat man aber nicht das Gefühl, dass sie schwerfällig wären oder gar abbrechen könnten. Die Farben, die ich besitze, sind alle stark pigmentiert und 100% deckend. So wie die Farbe beim Aufgetragen auf den Lippen aussieht, so bleibt sie dann auch: kein Antrocknen, kein Nachdunkeln. Ein weiterer Vorteil der festeren Textur, die Farbe verrutscht nicht. 
 
Auf den Lippen fühlen sich die Lippenstifte eher trocken an, aber eben nicht staubtrocken. Reibt man die Lippen aufeinander schiebt man keine Farbe hin und her, kann aber die Farbe gleichmäßig auf den Lippen verteilen, wenn man das Gefühl hat, sie hat sich zur Mitte hin abgetragen. (Klingt kompliziert, aber ich denke, ihr schon wisst was ich meine...) Einige der Farben sind dennoch cremiger als andere. Je nachdem wie viel man spricht, trinkt oder isst hält sie bis zu 4 Stunden, wobei sie nach zwei bis drei Stunden nur noch einen Stain hinterlässt.
 
Der schönste Effekt ist jedoch, dass die Lippen mit dem trockenen Finish mal nicht aussehen wie ein zerknülltes Bettlaken am Morgen wie es bei den Liquid Lipsticks ala NYX oder Sleek der Fall ist. Die Lippenfältchen werden z.T. ein wenig aufgefüllt. Die Lippen sehen zu 90% matt aus. gleichzeitig aber eben auch gepflegt. (Das habe ich noch nicht mal bei der Maybelline Matte-Reihe.) Nach meinem Empfinden ist das jedoch bei einigen Farben etwas stärker und bei anderen etwas weniger stark der Fall. Das schauen wir uns gleich genauer an.




01 Natural Kiss | Ein warmes apricotfarbenes Nude mit dem Potenzial richtig zu knallen. Durch die starke Deckkraft und den hohen Weißanteil ist er mit der schwierigste und trockenste Ton. Er will sich nicht so richtig mit den Lippen verbinden und betont die Fältchen leider mit am stärksten. Für blasse Typen wie mich ist er ein ziemliches Statement. Für warme Typen ein großartiger Frühlingston.
 
02 Perfect Match | Als super natürlicher Mauve-Ton die perfekte Abwechslung für alle Nude-Liebhaber. Wer wie ich klassische rotbraune Nudetöne auf den Lippen liebt, wird hier definitiv auf seine Kosten kommen. Er hat etwas ganz besonderes, aber eben auch sehr natürliches. Meine absolute Lieblingsfarbe, definitiv unter meinen Top 5-Lippenstiften überhaupt. Liegt farblich irgendwo zwischen der warmen 01 und der kühlen 03.
 
03 Wow Effect | Ein schöner kühler Beerenton mit einer wunderbar cremigen Textur. Neben der 06 ist dieser Ton mit der klassischste, einen, den man so schon mal irgendwo anders auch gesehen hat. Allerdings ist er auffällig cremig im Auftrag und würde vom Finish her wohl schon fast als normaler Lippenstift durchgehen.
 
06 Kiss Me If You Can | Ein blaustichiges Rot zum Auffallen für warme Hauttypen. Diesen Ton habe ich euch bereits in meinem Weihnachtsbeitrag vorgestellt. Damals habe ich schon ein bisschen gezweifelt, ob ich ihn tatsächlich mal ausführen werde und habe es immer noch nicht getan, einfach weil ich solche Farben nicht gewohnt bin und zudem der Meinung bin, dass er mir nicht so richtig steht. Wenn man gut gebräunt ist definitiv, für alle anderen wohl zu leuchtend. Ich würde euch so oder so definitiv einen Lipliner empfehlen, da der Ton so viel Farbe abgibt, dass es schwer ist die Lippenkonturen exakt zu treffen. 
 
Aufgetragen sehen sie dann an blassen Typen wie mir - denen viel Farbe nicht besonders gut steht - und bei einer Kamera, die einen wunderschönen Blaustich hinzuzaubert, so aus. (Die Swatches oben geben definitiv die Realität besser her.)
 
Welche Farbe gefällt euch?
 
 
 
Nicht unerwähnt möchte ich auch die grossartigen Glosse aus der essence Matt Matt Matt-Reihe lassen. Farblich so gut wie identische mousse-artige Lip-Creams die sich ähnlich verhalten wie die NYX Matte Lip Creams. Auch da ist die Farbe 02 mein Liebling. Ein volles Make-Up mit dem Lippenstift in der Nummer 02 gibt es demnächst! 
 
Seid ihr noch im matt-Fieber oder glossed ihr schon? xD
Was sind eure liebsten matten Lippenstifte?
 
Bis demnächst!
Eure Katharina
 

Kommentare:

  1. Wow, die Farben gefallen mir sehr. Im Moment trage ich sowieso sehr gerne matte Lippenstifte :) Nummer 2 und 3 gefallen mir besonders gut!
    Viele Grüße
    Juli von Lebenlautundleise

    AntwortenLöschen
  2. Die sprechen mich auf jeden Fall an! :) Mag ein mattes Finish nach wie vor lieber, da ich da einfach nicht so oft nachmalen muss und die Haare bei Wind nicht drin kleben bleiben :D Endlich mal was, das nicht so trocken auf den Lippen aussieht :)

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Die Farben sind wirklich alle wunderschön und stehen dir auch ausgezeichnet gut!

    Liebe Grüße,
    Nadine
    www.lyvzblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katharina,
    da hast du mich tatsächlich angefixt! :D
    Und dabei war ich erst heute Mittag bei dm einkaufen, da muss ich glatt in den kommenden Tagen noch einmal hin!

    Ich trage nämlich am liebsten matte Lippenstifte, find ich irgendwie schöner als die glänzenden! Und wie du oben beschrieben hast, sind die meistens so trocken, dass sie sich in jegliche Lippenrisse absetzen. Hab da bislang auch irgendwie keine Lösung für gefunden. Aber ich seh ein Lichtlein am Ende des Tunnels :D

    Danke für deinen Bericht, die schau ich mir definitiv mal an.

    Liebe Grüße
    Dini

    P.S.
    Die Farben, auch das kräftige Rot, stehen dir hervorragend! :)

    AntwortenLöschen
  5. Die Lippenstifte sind wirklich schön, wenn ihr wollt, könnt ihr auch gerne mal bei mir vorbeischauen! Liebe Grüße http://meingedankenspielblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katharina... mensch jetzt bist Du Schuld, dass ich auch mal wieder zum DM gehen und in der essence Theke stöbern muss. Derzeit stehe ich sehr auf matte Lippenstifte zb. Mac Stone.
    Der rote Farbton 06 steht Dir übrigens richtig gut... tolle Farbe an Dir. Er passt richtig gut zu deinem Teint.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Samstag :)
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab mich gleich mal im Rossmann durchgeswatcht, nachdem ich den Beitrag gelesen habe, haha :D Finde das Farbspektrum könnte noch breiter werden, die Qualität schreit nach viiiiielen Farben..
    Die 06 steht dir unglaublich gut, bäm! Rot schaut ja manchmal komisch aus, aber bei dir harmoniert das total und wirkt null aufgesetzt, krass! Jeder Ton hat etwas für sich und wirkt gut, aber das hat mich geflasht, haha :)

    Alles Liebe! <3
    Maja

    AntwortenLöschen
  8. Uiuiuiui das sind ja vier gaaanz ganz tolle und hübsche Farben!
    Ich finde sie alle wunderschön und werde mir davon jetzt auch
    mit Sicherheit ein paar von kaufen! Dein Bericht hat mich voll
    und ganz überzeugt! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen