Food Haul #1

12 Dezember 2014



Hallo ihr Lieben,

ich persönlich mag es ja sehr gern, ganz 'normale' Hauls auf Youtube und Blogs zu sehen. Also alltägliche Drogerie-Hauls oder eben Food Hauls! Und deswegen gibt es genau den heute von mir. ;)
Ich geb's zu, ich bin echt ein kleiner Freak und werfe den einen oder anderen Blick in die Einkaufskörbe meiner Mitmenschen. :D Falls mir das jemand erklären kann, dann bitte ich darum. Warum ist das so interessant? Um sich Anregungen zu holen? Denn irgendwie isst man ja doch immer dasselbe. Nicht dass es nicht genügend leckere Rezepte im Netz oder natürlich in Koch- und Backbüchern gäbe. Aber wir Menschen sind nun mal Gewohnheitstiere und was schmeckt, wird immer wieder gekocht. Nur dass es dann leider bald langweilig wird.
Nun ja, was will ich eigentlich sagen... Ich kann euch hier keinen super gesunden, innovativen Food Haul zeigen und Tipps zur optimalen Ernährung geben. Ich esse, was mir schmeckt und lebe damit ganz gut. Ich würde mir nur wünschen, dass ich mehr experimentiere und öfter neue Rezepte und Produkte ausprobiere. 
Bei obigen sind ein paar 'neue' Produkte dabei. Zum Beispiel die Toastbrötchen.


Schon tausend Mal im Regal gesehen und gedacht: muss ich IRGENDWANN mal probieren. Tja... :D Jetzt hab ich sie endlich mitgenommen. Bin schon gespannt, ob sie mir schmecken.
Was ich schon eeewig nicht mehr gemacht habe, sind überbackene Baguettes. Die gab es abends am Tag des Hauls - eins für mich, eins für meinen Freund. Ich mag Baguette (und Pizza) am liebsten mit Schinken & Ananas; mein Freund mit Salami. Wir machen im Sommer gern belegtes (frisches) Baguette, was wir jedoch nicht im Ofen überbacken. Aber jetzt im Winter ist das toll. Probiert das mal! Frisches oder abgepacktes Baguette, Tomatenmark oder Ketchup drauf, mit Wurst und Käse belegen und dann im Backofen backen, bis der Käse geschmolzen ist. Einfach, schnell und lecker! Natürlich ist das nicht das Gesündeste, aber wie bereits gesagt, bei mir ist die Hauptsache, dass es schmeckt!
Ihr seht oben nur abgepackte Produkte, doch natürlich kaufe ich auch frisches Brot, Obst, Gemüse etc., nur nicht alles an einem Tag. ;)
An dem Tag bin ich leider hungig einkaufen gegangen - großer Fehler! ;) Somit landeten schokoladige Sachen wie das Schokomüsli, die Schokotatzen und die Mini-Doppelkekse in meinem Korb.


Die Schokotatzen stehen auch gerade auf meinem Schreibtisch, während ich dies tippe, doch bisher habe ich die Tüte NOCH nicht aufgerissen. :D Ich mag es, am Laptop immer was zum Naschen zu haben. 
Abends vorm Fernseher nasche ich zurzeit gern Grießpudding - natürlich auch als Fertigprodukt, weil ich zu faul bin, selbst welchen zu kochen. Es ist eben einfacher, mal schnell an den Kühlschrank zu gehen, statt sich erst einmal an den Herd zu stellen. 


Schwarztee trinke ich ganz gern mal zum Frühstück. Aber ich brauchte auch unbedingt eine neue Packung, weil ich Chai Tee selbst machen möchte. Und ihr könnt euch schon freuen: im Rahmen unserer kleinen Winterserie wird noch an diesem Wochenende das Rezept dazu kommen! :)

Kocht und backt ihr viel selbst? Oder behelft ihr euch auch oft mit Fertigprodukten? Achtet ihr auf gesunde Ernährung? Oder gönnt ihr euch, was ihr wollt?

Einen sündigen Abend wünscht euch
Diana

Kommentare:

  1. Mhhhm yummi yummi!
    Ich liebe Griespudding, kenne die Version mit Erdbeere aber noch nicht!
    Danach werde ich auf jeden Fall mal schauen! Ist bestimmt suuuuper lecker! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey CherryPrincess! :)

      Ganz lieben Dank für deinen Kommentar! Ja, da gibt es verschiedene Geschmacksrichtungen: Erdbeer, Schoko, Pfirsich... ich mag Erdbeer aber am liebsten. ;)

      Einen schönen und ruhigen 3. Advent!
      Diana :)

      Löschen