Winterserie #2: Rezept für Chai Latte

14 Dezember 2014






Hallo ihr Lieben,

wir haben heute den zweiten Teil unserer kleinen Winterserie für euch! :) Wie bereits im letzten Post angekündigt, geben wir euch das Rezept für einen super leckeren und wärmenden Chai Latte!

Zutaten:

4 Tassen Wasser
4 Pfefferkörner
4 Gewürznelken
2 Zimtstangen
1/2 Teelöffel Ingwerpulver
1/4 Teelöffel Musskatnuss (gerieben)
1 Vanilleschote
3-4 Teebeutel Schwarztee
1 Tasse Milch

Zubereitung:

Zuerst gebt ihr das Wasser, die Pfefferkörner, die Gewürznelken, die Zimtstangen, den Ingwer, die Muskatnuss und die aufgeschnittene Vanilleschote in einen Topf und bringt das Ganze zum Kochen. Ca. 3 Minuten kochen lassen. Topf von der Platte nehmen, dann die Teebeutel und die Milch zugeben. 3 Minuten ziehen lassen. Danach alles abseihen, ggf. mit Honig oder Zucker (ich habe eine Tüte Vanillezucker genommen) süßen und genießen!

Alle Angaben sind nur Richtwerte. Ihr müsst einfach ein wenig experimentieren, wie euch der Chai Latte am besten schmeckt!

Ich habe zusammen mit meinem Freund den Chai Latte zubereitet und er hat (SEHR) fleißig Bilder gemacht. Ich habe auch fast alle hier mit aufgenommen, denn so habt ihr eine sehr genaue Anleitung bzw. vielleicht fast das Gefühl mit uns in der Küche gewesen zu sein. ;) Es hat uns beiden sehr geschmeckt und ich hoffe, ihr kocht den Chai Latte mal nach! :)

Bevor nun die Fotos folgen, wünschen wir euch einen ruhigen 3. Advent!
Alles Liebe <3
Diana

Und hier nun (nach dem Klick) die Bilderflut... ;)






Ich wollte erst einmal alles hübsch anrichten...

und abmessen.


So, das brauchen wir also alles...

Wasser aufkochen...

Ja, ich hab Pandahausschuhe! Nicht lachen! :D

Gewürze etc. zufügen...

Schön umrühren...

Vanilleschote aufschneiden und komplett zugeben...


Teebeutel zugeben...

Milch eingießen...

Es darf auch gern gekleckert werden! ;)

Schon fertig!

Am besten ihr nehmt eine Teekanne mit Einsatz und gießt darin alles ab...



Und jetzt genießen!

Yummy!

Kommentare:

  1. Ooooooh lecker...., das tifft ja genau meinen Geschack!
    Muss ich unbedingt mal testen! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich sehr! :)
      Probier den Chai mal aus. Es ist auch kein großer Aufwand und geht ganz schnell. :)

      Liebe Grüße <3
      Diana

      Löschen