essence haul (inspired by Essie Button)

14 Juni 2015



Hallo ihr Lieben,

aufgrund privater und beruflicher Veränderungen hatte ich in den letzten Wochen nicht den Kopf frei fürs Bloggen. Entschuldigt bitte! Ich hoffe, dass ändert sich nun langsam wieder. Aber Katharina hat euch ja gut unterhalten. :) An dieser Stelle auch noch mal ein Entschuldigung an Katharina... :*
Von mir gibt es heute einen Haul. Vor wenigen Wochen hatte die Youtuberin Essie Button einen Haul  veröffentlicht, in welchem sie einige tolle essence-Produkte vorstellte. Und da ich (und auch Katharina) Essie sehr liebe(n) und auf ihre Empfehlungen vertraue(n), habe ich geschaut, was davon auch in Deutschland erhältlich ist. Den Blush "Life's a cherry" gibt es beispielsweise nicht (mehr) hier. Aber ansonsten habe ich, glaube ich, fast alles gekauft, was sie in diesem Video gezeigt hat und noch ein paar Sachen mehr...

Alles Liebe und einen schönen Sonntag! ♥
Eure Diana


Gesicht:

all about matt! oil control paper: Da ich ja leider - trotz meines nicht mehr ganz jungen Alters - unreine und stark glänzende Haut habe, dachte ich mir, ich probiere mal mattierendes 'Löschpapier' aus. Ich hatte schon ein paar mal solche Blättchen von The Body Shop, aber die von essence sind natürlich viel günstiger. ;) Man kann das kleine Päckchen immer in der Handtasch dabei haben und schnell mal Stirn, Nase und Kinn abtupfen. Und das Make-up verschmiert dabei nicht. Perfekt!

all about matt! fixing compact powder: Dieses Puder hatte ich schon vorher, jedoch noch in der losen Variante. Auch das gepresste erledigt seine Arbeit sehr gut. Meine Haut bleibt wenigstens ein paar Stunden matt, bevor ich doch wieder glänze. Ganz lässt es sich bei mir nicht vermeiden. Aber für jede von euch, die normale oder Mischhaut hat, wird es den Teint sicher den ganzen Tag matt halten.





Augen:

plump NO clump! volume mascara: Die Mascara habe ich ganz spontan mitgenommen, weil mir die Verpackung gefiel. Sie sieht einfach sehr sommerlich aus! :D Ich bin schon so eine Verpackungskäuferin. ;) Wenn mir was optisch nicht gefällt, würde ich es nie kaufe, da können die Produktversprechen noch so toll sein. Was zudem toll ist: Sie trennt die Wimpern wirklich, es entstehen keine Klümpchen - es sei denn, ihr tuscht fünf Mal drüber oder so, dann müssen die Wimpern natürlich irgendwann verkleben. Das Ergebnis ist einfach schön. Relativ dezent, also perfekt für den Tag. Sie gibt schon Volumen, doch für abends würde ich dann doch eine andere empfehlen, z.B. die essence I ♥ extreme, die liebe ich auch total, weil sie super viel Volumen zaubert.

longlasting eye pencil "tu-tu-tourquoise": Eine wunderschöne Farbe! Und zudem mit Glitzer. *-* Nur: ich hab den Stift außer auf meiner Hand noch nicht ausprobiert. Ich bin einfach unsicher - auch nach 20 Jahren Schminkerfahrung - wie man farbigen Kajal so einsetzt, dass es nicht billig aussieht. Irgendwelche Tipps...? :/

kajal pencil "beach bum": Dieser Kajal ist für mich schon besser zu händeln. Ich trage ihn entweder als oberen Lidstrich oder komplett als oberen und unteren, wobei mir letzteres doch nicht so gefällt. Ich empfinde das schon wieder als zuviel und fürchte, sehr 'angemalt' auszusehen. Wie tragt ihr mittel/-dunkelblauen Kajal???





Lippen:

xxxl shine lipgloss "pretty in hibiscus": In der Verpackung sieht die Farbe schon sehr intensiv und glitzernd aus. Doch auf den Lippen ist der Gloss einfach wunderschön. Nicht zu farbintensiv, er zaubert eher ein natürliches Lippenrot. Und ein wenig Glitzer im Sommer finde ich sehr hübsch. :) Also keine Angst vor roten Glitzer-Glossen! :)

longlasting lipstick "natural beauty": Um diesen Lippenstift bin ich bestimmt schon anderthalb Jahre herumgeschlichen. Immer mit dem Gedanken: Ach, ich hab doch eigentlich genug Lippenstifte. Und wenn schon ein neuer her soll, dann doch auch einer, den man auf den Lippen sieht und keinen natürlichen... Tja, und nun bin ich so froh, dass ich ihn doch endlich gekauft habe! Denn, ja, er ist zwar natürlich, aber er macht die Lippen einfach hübscher, sinnlicher...und das, ohne dass frau dauernd im Spiegel kontrollieren muss, ob die Farbe vielleicht verschmiert ist. Also ich bin jetzt ein Fan von natürlichen Lippenstiftfarben!

longlasting lipstick "I am yours!": Okay, dieser Lippenstift ist etwas farbintensiver, aber ich finde, er ist immer noch sehr alltagstauglich. Und er trifft nunmal absolut mein Beuteschema. *-*

So, und hier noch mal ein paar Swatches... :)




Kommentare:

  1. Schöner Einkauf!! :))
    Ich finde solche Oil Control Papers vom Prinzip her super und habe auch welche, aber irgendwie benutze ich sie nie. Wirklich nie. Ich sollte mir das langsam mal angewöhnen, aber irgendwie find ich's auch ganz nett, wenn es mir einfach egal ist. :D Das Puder von essence habe ich auch, aber weiß noch nicht wirklich, wie ich es finde. Bei mir hinterlässt das irgendwie einen leichten Schleier und so richtig überzeugt bin ich bisher nicht davon.

    Blauen Kajal finde ich super! :) Ich trage blaue Töne auch meist als Eyeliner auf dem Lid, das macht einfach etwas her, finde ich. Ab und an trage ich hellere Töne auch auf der Wasserlinie, aber so gut gefällt mir das leider nicht.. Aber als Eyeliner ist blau meine liebste bunte Farbe, egal ob hell oder dunkel mit irgendwelchen Einschlägen und was es da so alles gibt. Darunter benutze ich meist einfach einen neutralen Lidschatten oder etwas in die weiße Richtung. Wenn es etwas mehr sein soll, gerne auch ein dunkles Grau. Gedanken würde ich mir da überhaupt keine machen! Bunter Kajal geht eigentlich immer, finde ich. Ich hab da mehr Bedenken bei wirklich buntem Lidschatten, grün oder lila.. Da überleg ich oft schon dreimal, ob ich das jetzt wirklich tragen kann und will.. Aber eigentlich ist es Quatsch. Jeder wie er will. Man muss selber lernen und wenns einem gefällt, ist alles gut.

    Liebe Grüße!
    Maja

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Sachen hast du da gekauft!
    Den blauen Kajal kann ich mir an dir total gut vorstellen!

    Ich hab den Lippenstift "Natural Beauty" auch, der ist wirklich super für den Alltag geeignet!
    Und das Matt Puder wollte ich mir auch endlich mal zulegen^^

    Liebste Grüße (: <3
    Therese

    AntwortenLöschen
  3. Essence ist eine supergute Marke,die Lippenstifte sind einfach wunderbar,ich schau mich da seeeehr gerne um :)
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tami,

      vielen Dank für deinen Kommentar! :)
      Ja, essence bietet meist gute Qualität und ist dazu sehr günstig. Ich habe auch sehr viele Lippenstifte und benutze fast ausschließlich Mascaras von essence.

      Liebe Grüße :)
      Diana

      Löschen