✪ Leipzig-Liebe ✪: 23. Badewannenrennen

16 Juli 2015

 
Hallo ihr Lieben,
 
nach dem letzten Post von Diana jetzt mit einem ganz anderen Thema anzuschließen, fällt mir sehr, sehr schwer... Dennoch bleibt mir nichts übrig, als mit meinem Post nun den Bruch zu tun...
 
Am letzten Sonntag fand bei uns in Leipzig zum 23., und leider letzten, Mal das traditionelle Badewannenrennen am Fuße des Völkerschlachtdenkmals statt. Es ist eine Veranstaltung, die von dem Leipziger Soziokultur-Verein nato als Art ganztägiges Familienfest veranstaltet wird. Verschiedene Privatleute, Vereine, Studenten- oder Azubigruppen dürfen sich mit einem selbstgebauten, ruderbaren Untersatz zu einem kleinen, nicht ganz ernst gemeinten Wettkampf auf dem Wasser anmelden. Gott sei Dank, ist das Wasser im See  nicht einmal hüfthoch. ;)
Das Event besticht für mich vor allem durch die volksfestartigen Gelassenheit und der witzigen Moderation mit Mottos wie "Schönheit durch Bewegung" oder "Vorsprung durch Hektik", die jedem Team in irgendeiner Form angedichtet oder nachgesagt werden.
Highlight nach Hindernisfahrt und einem kleinen Wettrennen ist das Wannenstechen, einem Mann-gegen-Mann-Kampf zu Wasser, bei dem sich die Teams mit XXL-Wattestäbchen versuchen ins Wasser zu schubsen.
 
Man kann sich nun darüber streiten, ob es "angemessen" ist, ein solches Event an so einer historischen Kulisse (Völkerschlacht 1813) zu veranstalten. (Sidenote: sonst finden hier auch andere Veranstaltung wie Konzerte oder Märkte statt). Ich denke, dass der historische Hintergrund vielen Zuschauern bewusst ist oder zumindest die Frage aufwirft "Moment Mal - was war hier noch gleich?" Neben einem eigenen Museum am Eingang weisen außerdem viele Hinweistafeln auf die Geschichte des Denkmals, an denen man auch an einem solchen Tag nicht vorbeikommt.

Der Zwilling zum Badewannenrennen ist übrigens das Leipziger Seifenkistenrennen, das weiterhin im Frühsommer rund um den Fockeberg stattfindet.
 
Da das Wetter nicht so besonders gut war, gab es leider nicht so viele Möglichkeiten Fotos zu machen. Aber ich hoffe, ihr bekommt trotzdem einen kleinen Eindruck.
 
Viel Spaß mit den Bildern!
Eure Katharina
 
 



 



 

 


Unser Völki...

Kommentare:

  1. Das sah nach viel Spaß aus :D
    Schade, dass es zum letzten Mal stattgefunden hat =(
    Aber vielleicht kommt dafür jetzt eine andere Veranstaltung :D

    Liebste Grüße (:
    Therese (: <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! *wink* :)
      Ja, es war wirklich sehr lustig! :D Im Moment gibt es da keinen Ersatz. Ich denke, in diesem "Format" wird es erstmal nur beim Seifenkistenrennen bleiben. Aber ich bin sicher, dass früher oder später wieder "irgendwas Lustiges" entstehen wird. :) Das moderieren ja die Leute von der Theaterturbine, die auch oft in der NATO sind, daher kann ich diese Veranstaltungen auch nur empfehlen. - Vielleicht ja mal zu dritt! ;)
      Liebe Grüße & bis bald,
      Katharina :)

      Löschen