Music Monday #53 | Chemical Brothers "Go"

14 Dezember 2015

Hallo liebe Montagleser,

wir wünschen euch einen ausgeschlafenen guten Morgen! :)
 
Heute habe ich, Katharina, euch ganz spontan ein Lied der Chemical Brothers mitgebracht. Wer von euch kennt denn bitte noch diese Band?



Die britische Elektro-Kultband "The Chemical Brothers" hat sich dieses Jahr nach fünf Jahren Abstinenz mit einem neuen Album zurückgemeldet. Ihren Sound von der letzten Platte haben sie definitiv beibehalten und ein wenig weiterentwickelt. Im Großen und Ganzen erinnert die Musik aber immer noch an den großen Disko-Kracher "Galvanize".
 
Vom Stil her bleibt "Go" für mich sehr ambivalent: Es erinnert mich definitiv an so richtigen 80er-Jahre-Trash, könnte aber genauso gut aktuell in einem Underground-Club laufen. Ein bisschen freaky ist es schon an der ein oder anderen Stelle, bringt mich auch zum Schmunzeln, wenn ich mir vorstelle, dabei den Roboter-Tanz zu machen. :) Woran denkt ihr bei diesem Lied?
 
Von den Chemical Brothers besitze ich persönlich keine Platte, mag aber ihren unverwechselbaren härteren Elektro-Stil hin und wieder mal ganz gerne. Und es ist einfach auch nett zu sehen, dass es diese Band immer noch gibt.
 
Das Video finde ist persönlich nicht so ganz der Hammer. Aber das Lied ist doch wieder sehr treibend und perfekt, um die Treppen herunter, der Straßenbahn hinterher und rauf zur Arbeit zu hasten, weil man einfach schon wieder zu spät dran ist...oder so... ;) Also vielleicht dann auch nicht unbedingt etwas für den Montagmorgen, sondern eher für euren Nachhauseweg. Wofür ihr euch auch immer entscheidet - habt Spaß mit dem Lied!
 
Remember: We're only here to make you go! ;)
 
Für alle diejenigen, für die heute die letzte Arbeitswoche in diesem Jahr angebrochen ist, hoffen wir, dass ihr all eure Projekte und Aufgaben gut abschließen könnt. Für alle anderen: Weiter gutes Durchhalten! :)


Parallel zu unserem Music Monday findet ihr auch wieder bei Maja auf Double Bushed eine Musikinspiration. Diesmal wieder schönen amerikanischen Hardcore-Punk von der etwas aggressiveren Sorte von einer Band, die man unbedingt mal gehört haben sollte! Und da zitiere ich heute mal ganz frech ihre Referenz auf uns: "Wer mit meinem Track heute nichts anfangen kann, kann es dann vielleicht [dort]. Heute sind wir sehr gegensätzlich unterwegs". :)
 
Bis bald!
Eure Katharina & eure Diana

Kommentare:

  1. Die Chemical Brothers sind so eine Band, die ich nur vom Namen her kenne.. Dass die dieses Galvanize gemacht haben.. Hätt ich nicht gewusst. (Schande über mein Haupt. Schon wieder.)
    Ich muss ehrlich zugeben - das ist genau so ein Sound, mit dem ich nichts anfangen kann. Kommt nicht oft vor, aber Elektro trifft bei mir meistens einfach keinen Nerv. Also schon, aber keinen sonderlich guten :D Wie auch immer, trotzdem ein sehr interessanter Beitrag! Jetzt kann ich die Chemical Brothers auch einordnen. :)

    Habt eine gute Woche! :)
    Maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maja,

      danke für deinen Kommentar - wenn auch sehr verspätet. Ich freue mich immer wieder, wenn du uns gerade in dieser Kategorie eine kleine Nachricht hinterlässt. Immer sehr interessant zu lesen, wer so was mit der Musik verbindet. :)

      Ja, die Chemical Brothers fallen auch bei mir vom sonstigen Musikgeschmack ordentlich aus dem Rahmen! ;) Ich verbinde tatsächlich Galvanize mit früheren sehr schönen, glücklichen, ausgelassenen Mädels-Disko-Abenden - für mich persönlich eine ganz wichtige Zeit, die es so nie wieder geben wird, was aber auch irgendwie ok ist.

      Entschuldige auch, dass es heute keinen Music Monday gibt. Wir haben einfach wirklich nicht geschafft etwas vorzubereiten, heute ist bei mir der erste Tag Luft nach der letzten Woche mit 11h-Tagen auf Arbeit. Da wollten wir heute im Anschluss an den letzten MM einfach inhaltlich mit etwas anderem fortsetzen.

      Sei lieb gegrüßt!
      Katharina :)

      Löschen