Quick Tipp | Rival de Loop "Mildes Peeling Gel"

23 September 2015


Hallo ihr Lieben,
 
mit Peelings hatte ich in der letzten Zeit nicht so viel Glück. Sehr froh war ich, als vor zwei Wochen endlich das letzte Flop-Produkt leer wurde und ich mich wieder neu umschauen konnte. Schlechter konnte es schließlich nicht mehr werden.
Ohne lange zu recherchieren habe ich mich bei meinem Rossmann-Besuch genauer umgeschaut, bin vor dem Gesichtspflege-Regal lange hin- und hergetigert, habe Sachen in die Hand genommen, weggestellt, verglichen und bin schließlich bei diesem hier hängen geblieben:
 
 
 
 




 
Bisher kenne ich von Rival de Loop nur den 2-Phasen-Augen-Makeup-Entferner, von dem ich sehr begeistert bin.
 
Das Peeling wirbt mit den Hauptwirkungsbestandteilen "Panthenol" (zur Beruhigung) und "Aprikosenextrakt" (zur Reinigung), das spiegelt sich auch in dem mild-fruchtigen Duft wieder. Es enthält keine Parabene oder Mineralöle, Parfum und Alkohol sind nur in geringen Mengen enthalten.
Das Peeling beinhaltet keinerlei Plastikkügelchen, sondern die "Peelingkörper sind natürlichen Ursprungs". So ganz habe ich nicht herausbekommen, was diese Körnchen denn nun sind. Ich vermute, dass es zerstoßene Aprikosenkerne sind (?).
Den Anteil und die Größe der Peelingkörner fand ich sehr angenehm. Auch in Verbindung mit Wasser schäumt das Peeling-Gel nicht, lies sich aber dennoch sehr gut verteilen.
Meine Poren waren nach der Anwendung sichtbar gereinigt und meine Haut danach sehr weich und nicht ausgetrocknet oder hat gespannt - was bei meiner extrem trockenen Haut schon was heißen will. ;) Das Panthenol hat daher sehr gut gepflegt.
 
Obwohl es kein Peeling auf Milchsäure-Basis ist, wie ich es eigentlich mag, war ich vom ersten Moment an wirklich begeistert! Das Rival de Loop Peeling-Gel wird seinen Attributen für mich persönlich absolut gerecht: Mild und für trockene und sensible Haut geeignet.
 
Ich hoffe, diese kurze Rezension war hilfreich für euch!
 
Kennt ihr andere Produkte aus der Serie?
 
Alles Liebe,
Eure Katharina


Kommentare:

  1. Mauzi, das Peeling hab ich auch! Habe ich auch vorhin erst verwendet. Es ist eins der wenigen, das meine empfindliche Haut verträgt. Es ist ein tolles Peeling und das zu einem sehr günstigen Preis. Super Review! :***

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, so ein Zufall. :) Na da wird's doch gleich wieder aus deiner Weihnachtsgeschenketüte entfernt! ;)
      :*****

      Löschen
  2. Hört ich wirklich toll an, danke für die Review :)

    Liebe Grüße
    Russkaja :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Russkaja,
      danke! Das Peeling es zwar schon länger, aber ich habe es jetzt auch erst für mich entdeckt... :)
      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen
  3. Hallo :)

    Ich habe das Peeling auch schon lange für mich entdeckt und kann dir nur zustimmen.
    Auch ich habe leider relativ "zickige" Gesichtshaut, die gerne Mal auf die falschen Produkte mit Pickelchen und Rötungen reagiert - aber dieses Peeling vertrage ich total super: Die Haut wirkt gut gereinigt und erfrischt!

    Aus der Serie kann ich dir noch das Gesichtswasser und das Reinigungsgel empfehlen ... die sind genauso gut verträglich und reinigen das Gesicht gründlich!

    Viele liebe Grüße

    Nina :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Hach, da fühle ich mich ja sehr bestätigt. :) Ich habe auch erst später gesehen, dass es das Peeling doch schon einige Jahre gibt. Nun gut, da bin ich wohl ein Nachzügler. ;) Ich bin immer wieder überrascht wie toll sich die Drogerie-Eigenmarken in den letzten 1-2 Jahren entwickelt haben...

      Das Gesichtswasser habe ich auch schon eine Weile im Schrank und werde es dann doch wohl bald mal benutzen :)

      Liebe Grüße,
      Katharina

      Löschen