7 Shades of...Taupe! | Blogparade

23 März 2016



Hallo ihr Lieben!
 
Mit diesem Beitrag feiern wir hier eine kleine Premiere, denn wir nehmen heute das erste Mal an einer Blogparade teil! Steffi von Smoke and Diamonds hat wieder zu ihrer monatlichen Beauty-Blogparade aufgerufen, in der es darum geht zu der von ihr ausgewählten Farbe sieben Produkte aus der dekorativen Kosmetik vorzustellen, das ganze aus einer beliebigen Produktkategorie. Eine wirklich schöne Art, um neue Blogs kennen zu lernen.

Diesen Monat soll es bei ihr um die Farbe taupe gehen. Ich, Katharina, habe mich über diese Wahl gefreut wie ein Schneekönig, da taupe meine Lieblingsfarbe auf den Augen ist und ich bin schon ganz aufgeregt, was dort alles zusammenkommen wird! Ihr ahnt es, ich habe mich also für die Kategorie Lidschatten entschieden.

Taupefarbene Lidschatten sind einfach meine aller-, allerliebsten! Die Farbe ist herrlich unkompliziert und subtil. Eine Farbe, die immer geht, sich mit fast allen Blush- und Lippenfarben verträgt und einfach vielseitig ist. Sie steht hellen sowie dunklen Hauttypen, passt zu braunen und blauen Augen. Beschäftigt man sich jedoch genauer mit der Farbe, die irgendwie gar keine ist, fangen die Schwierigkeiten bald an. "Taupe" ist einfach überall und nirgends. Jeder hat eine andere Auffassung von der Farbe. Was bei dem einen taupe ist, ist es bei dem nächsten schon nicht mehr. Auch die Kosmetikfirmen werfen mit dem Begriff inflationär und uneinheitlich um sich. 

Taupe ist per Definition eine dunkles Graubraun. In meiner Auswahl sieht man, glaube ich, ganz gut wie unterschiedlich diese Farbe verstanden wird. Ich habe Nuancen von silbrig-glänzend, einem warmem Mittelbraun, leichte Rosé-Töne bis hin zu einem mattem Steingrau alles dabei. Drei Lidschatten, die ich ausgesucht habe, tragen sogar direkt den Namenszusatz "taupe", sind aber z.T. sehr unterschiedlich. Und so sollen auch meine ausgewählten Produkte diese Bandbreite ganz bewusst widerspiegeln.




Meine persönliche Lieblingsnuance ist ein warmes, silbriges grau mit einem Satin-Finish, um meine ungleichen Augenlider auszugleichen. Darum befinden sich auch nur zwei matte Töne in meiner Auswahl, "Velvet Vision" von Manhattan und "My favorite Tauping" von essence, das auch gerne mal als Konturierfarbe benutzt wird. Mein liebster Lidschatten ist "Silken Taupe" von Maybelline, der auch vom Namen her alles verkörpert, was ein taupy eyeshadow für mich haben muss. Wenn ich mich für kein AMU entscheiden kann, lande ich stets bei diesem hier. Es wird einfach nie langweilig mit ihm und er macht auch solo einfach eine gute Figur. "Warm Taupe" von Astor kommt ihm dann von den anderen sechs am nächsten.
 

Und so trage ich taupefarbenen Lidschatten am liebsten: mit einem kühlen Rosé-Blush und pink- oder nudefarbenen Lippen. Für mich der go-to-Alltagslook!

Mein Taupe-Liebling: Maybelline "Silken Taupe"

























Wie steht ihr zu der Farbe "taupe"? Hit oder Shit?
Findet ihr, sie ist ein Allrounder oder einfach nur langweilig?
Welche Nuancen mögt ihr am liebsten?


Alle Liebe
Eure Katharina


Kommentare:

  1. Ein Grund für mich nicht an der Blogparade teilzunehmen, war, dass ich einfach nicht weiß, was Taupe ist und was nicht. Du hast das super aufgegriffen und auch die ausgewählten Töne finde ich total klasse, um das ganze Spektrum zu zeigen.

    Mir gefallen alle Lidschatten geswatcht und besonders dein Favorit ist wirklich toll. Steht dir auch unglaublich gut! :)

    Liebste Grüße!
    Maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaja, das Mysterium "taupe", haha... Das freut mich, dass mein Beitrag ein wenig geholfen hat, Licht ins Dunkel zu bringen ;)
      Könntest du denn jetzt sagen, dass du auch taupefarbene Lidschatten benutzt? :)

      Freut mich sehr, dass die meine Farbauswahl gefällt und danke für das Kompliment! *-*

      Liebe Grüße
      Katharina <3

      Löschen
  2. "Taupe" ist wirklich eine wunderschöne Farbe!
    Dein Look sieht toll aus, sehr dezent aber trotzdem wunderschön
    und edel! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiuiui, "wunderschön und edel" *rotwerd*. Ich danke dir für das Kompliment!!! :)

      Taupe ist wirklich einfach ein Klassiker, könnte nicht überleben ohne. ;)

      Hab noch einen schönen Abend!
      Katharina <3

      Löschen
  3. diesen essence Lidschatten in Taupe muss ich mir definitiv mal anschauen...richtig schön

    lg tina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach das unbedingt! Habe wirklich schon viel positives gelesen. Ich habe ihn noch nicht so lange, daher kann ich noch nicht so viel sagen. Er ist aber wirklich sehr gut pigmentiert. :)

      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  4. Hallöchen (:
    richtig toller Post!
    Ich finde Taupe wunderschön,das ist eine Farbe die einfach immer geht, wie ich finde (:
    Ich finde den Astor Lidschatten extrem hübsch (:

    Ich wünsche euch ein tolles Osterwochenende!
    :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Therese! :)
      Ooooh, ich danke dir sehr. Das freut mich total!
      Taupe ist wirklich zeitlos, ich liebe diesen Ton einfach! Der Astor Lidschatten ist auch wirklich toll. Ein bisschen wärmer und dunkler als mein Favorit von Maybelline. Stünde dir bestimmt sehr gut.

      Dir auch ein entspanntes Osterfest!
      Katharina <3

      Löschen
  5. Ich finde "Taupe"-Töne auchs ehr schön, seit einem halben Jahr verwende ich überwiegend Taupe & Brauntöne. Es ist eine sehr natürliche Farbe die man auch zu allem tragen kann.
    Maybelline "Silken Taupe" finde ich sehr hübsch
    Ansonsten mag ich auch grün sehr gerne ^^

    Liebe Grüße
    Russkaja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich könnte auch nicht mehr ohne Taupe leben. Der Maybelline-Lidschatten verzeiht wirklich alles, er ist super weich und leicht im Auftrag. Dadurch dass er ein Satin-Finish hat muss man auch nicht ewig verblenden und er schimmert immer anders.

      Grün klingt aber auch sehr interessant :)

      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen