Douglas Haul // Urban Decay, Nyx, Origins...

03 Oktober 2016

Hallo Herzis,

es ist nun schon eine Weile her, dass ich bei Douglas bestellt habe, aber ich wollte euch die Produkte gerne noch vorstellen. Bisher bin ich wirklich von allen begeistert. Also vielleicht ist auch etwas für euch dabei?!

Noch ein Wort zum Bloggen an sich: Katharina wuppt hier den Blog schon seit vielen, vielen Wochen allein und ich finde, sie schreibt wahnsinnig tolle und abwechslungsreiche Texte, die euch ihre Welt nahe bringen. Ihr gebt ihr immer so liebevolles Feedback und das hat sie auch verdient! 
Ich möchte mich hier auch mal ganz öffentlich bei dir, Maus, bedanken, dass du so viel Kraft und Zeit aufwendest und nie böse bist, dass ich aufgrund bestimmter Lebensumstände nicht den Kopf frei habe, um viel für den Blog zu liefern. Natürlich habe ich den Blog, euch Leser und dich, Maus, nicht vergessen und ich hoffe, ich finde wieder die Kraft fürs Bloggen.
Ich muss zugeben, wenn ich wie jetzt etwas schreibe, tut mir das gut und lenkt vom 'normalen' Leben mit all seinen (mitunter massiven) Ängsten ab...

Nun gut, jetzt kommen wir aber zu meinen neuen Produkten von Douglas. Ich wünsche euch viel Spaß beim Entdecken!


Zu unserem Jahrestag habe ich meinem Liebsten und mir unter anderem zwei Düfte von Armani geschenkt: Giorgio Armani Emporio He Eau de Toilette und Giorgio Armani Emporio She Eau de Parfum. Emporio She gehört schon seit ich ca. 16 war zu meinen Lieblingsparfums. Es ist etwas schwerer und deshalb vielleicht nicht für jeden etwa - zumindest nicht für den Alltag. Jedoch ist es meiner Meinung nach ein toller, verführerischer Duft für den Abend. Es ist schwierig für mich, die Düfte zu beschreiben. Ich würde sie als orientalisch-holzig einstufen. Schnuppert einfach mal daran! Dafür, dass es Düfte von Armani sind, finde ich sie auch sehr erschwinglich.



Das Urban Decay de-slick makeup setting spray habe ich schon sehr lange im Auge. Eine meiner liebsten Youtuberinnen Ingrid Nilsen benutzt es in vielen Videos. Und da sie wie ich sehr ölige Haut hat, dachte ich mir, ich muss das unbedingt auch ausprobieren, wenn sie so begeistert davon ist. Ich habe mich jedoch erst einmal für die kleine Größe mit 30 ml entschieden. Wenn ihr möchtet, werde euch gerne eine Review schreiben, wenn ich es aufgebraucht habe, ob es sich gelohnt hat oder nicht. ;)



Die Origins Clear Improvement Active charcoal mask to clear pores habe ich mir nachgekauft, da mein jetzige Tube bald leer ist. Ein Wundermittel ist sie nicht, doch ich habe nach der Anwendung das Gefühl, dass meine Haut in der Tiefe gereinigt ist. Natürlich kann sie nicht alle Unreinheiten wegzaubern, aber ich denke, sie hilft - zumindest wenn man sie ca. 2 mal in der Woche anwendet. Und eine Maske anzuwenden ist sowieso immer ein wohltuendes Gefühl, nicht? :)


Auf die Nyx soft matte lip creams bin ich durch ein Video von SaskiasBeautyBlog aufmerksam geworden. Vor allem, dass sie sagte, man würde das Gefühl haben, gar nichts auf den Lippen zu tragen, fand ich interessant. Ich mag es überhaupt nicht, dicke und/oder klebrige Glosse auf den Lippen "sitzen" zu haben. Deshalb habe ich mir die Nyx soft matte lip cream "Monte Carlo" und die Nyx soft matte lip cream "Copenhagen" bestellt. Zwei Farbtöne, die genau in mein Beuteschema passen: ein Kirschrot und ein Violett. Klar habe ich schon gefühlte 50 Lippenprodukte in diesen Farben, aber... nunja, frau kann nie genug haben, oder? ;)

links: Copenhagen, rechts: Monte Carlo

Sind die Nuancen nicht wunderschön? *-*


Zu den mitgelieferten Pröbchen kann ich noch nichts weiter sagen. Jedoch bin ich schon sehr auf die Make-up-Probe von Clinique gespannt...

Ich hoffe, ich konnte euch ein paar Anregungen geben. Habt ihr das de-slick Spray von Urban Decay? Oder welche von den soft matte lip creams? Dann sagt mir bitte, wie zufrieden ihr damit seid! Ich danke euch!

Alles Liebe ♥
Eure Diana :***

Kommentare:

  1. Hallöchen liebe Diana (:
    deine Worte an Katharina finde ich sehr süß (:
    Den Haul finde ich auch sehr schön, von dem Fixing Spray habe ich schon viel gehört und die NYX Farben gefallen mir auch sehr (:
    Liebste Grüße (:
    :*
    Therese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Therese :)

      Ich danke dir für deine lieben Worte! :*
      Fixing Sprays gibt es ja mittlerweile sehr viele. Ich mache gern mal eine Review dazu. Die Farbauswahl bei Nyx finde ich ganz, ganz toll. Da ist für jeden was dabei. Es gibt auch tolle Nude-Töne!

      Liebste Grüße :*
      Diana

      Löschen
  2. Hallo liebe Diana, :)
    ich finde dein Dankeschön an Katharina am Anfang des Beitrags wirklich schön <3 viel zu selten sagt man im Leben einfach mal danke.
    Da hast du auch wirklich tolle Produkte ergattert :) mich interessiert eine Review zum Urban Decay de-slick makeup setting spray sehr. Von den matte Lipcreams liebe ich die Farbe Cannes am meisten.
    liebste Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Mandy :)

      Vielen lieben Dank auch für deinen Kommentar! :) Ja, du hast recht, man sagt viel zu selten Danke oder was anderes liebes...
      Okay, ich schreibe gern eine Review. Ich hab auch ein Fixing Spray von p2 - vielleicht kann ich einen Vergleich machen. ;)
      Ich habe mal eben die Farbe Cannes gegoogelt - definitv eine sehr schöne dezente Farbe! :)

      Liebste Grüße
      Diana

      Löschen
  3. NYX Produkte entdecken wir auch gerade für uns!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe mir mittlerweile noch mehr von Nyx gekauft und bin sehr begeistert.

      Viele Grüße :)
      Diana

      Löschen
  4. Hallo Katharina,
    allerliebsten Dank für deinen Kommentar, war total schön zu lesen. Ich finde die Silvesteraktion richtig schön, so eine tolle Idee und Tradition :D sowas würde ich mir auch wünschen! Ich freue mich auch, dass dir die Idee mit dem Gratitude Journal gefällt :)
    Viele Grüße, Paulina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Paulina,
      Danke für deinen Kommentar! Wirklich eine schöne Sache, wenn man diese Momente auch noch mal im Kreise seiner Lieben Revue passieren lassen kann. Man achtet dann auch im Jahr viel mehr darauf, hält es in Wort und Schrift fest und blättert schon unterm Jahr ein wenig im Kalender und freut sich "nach". 😊
      Liebe Grüße
      Katharina

      Löschen
  5. Auch von meiner Seite, herzlichen Dank an Katharina, sie schreibt immer unheimlich liebe und motivierende Kommentare :)

    Und nun zu deinem Einkauf: Das Setting-Spray von Urban Decay interessiert mich total, wie findest du es denn nach so ein paar Probeläufen? Auch eine ganze Review dazu fände ich klasse :)

    liebe Grüße
    Chrissi
    openmindbyjc.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Chrissi,

      vielen Dank für deinen Kommentar! :)
      Ich habe das Urban Decay Setting-Spray mittlerweile ein paar mal benutzt - im Wechsel zu dem Spray von p2. Im Moment kann ich da - leider - noch keinen großen Unterschied erkennen. Ein paar Stunden hält es das Make-up ganz gut. Nach einem ganzen Arbeitstag glänzt meine Haut aber stark und das Make-up sieht nicht mehr frisch aus. Also ich teste erst mal weiter und berichte dann ausführlicher... ;)

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  6. Hey Diana... oh ja Katharina macht das richtig klasse mit dem Blog =) du aber auch. So ein schöner Einkauf. Mit Setting Sprays kriegt man mich ja.. und ich habe schon einiges durch. Das beste für mich: Kryolan Vapourizer... denn es wird auch am Theater verwendet...damit Bühnenmakeups auch beim Schwitzen halten. Ich glaube ich mache mal einen Blogpost dazu. Das von Urban Decay habe ich bislang noch nicht getestet.
    Glg Tina :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tina,

      ich danke dir für deine lieben Worte an Katharina und mich! :)
      Ja, soweit ich weiß, ist Kryolon eine Make-up-Marke für Theaterschminke, nicht? Nimmst du viel von Kryolan? Und wo erhält man diese Marke? Also über einen Blogpost von dir würde ich mich sehr freuen! :)

      Ganz liebe Grüße
      Diana

      Löschen
  7. Cooler Post und toller Einkauf. Ich habe leider negative Erfahrungen mit der Maske von Origins gehabt. Schön das sie dir gefällt !

    Ich mag deinen Blog. Du hast eine neue Leserin!

    Liebe Grüße
    Imran
    www.fashionloverimran.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Imran,

      vielen Dank für deinen Kommentar und schön, dass du nun unsere Leserin bist! :)
      Ja, jede Haut ist eben anders und reagiert anders. Da kann man nur ausprobieren, was zur eigenen Haut passt. Schade, dass die Maske dir nicht gefallen hat. :/ Ich hoffe, du hast eine gefunden, die zu deiner Haut passt!?

      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen