Jahresrückblick 2015 (1/2)

05 Januar 2016


Hallo ihr Lieben,

in diesem Blog-Post wollen wir nach dem Jahreswechsel nun gemeinsam mit euch unser letztes Blog-Jahr ein wenig Revue passieren lassen. Was haben wir hier im letzten Jahr auf Großstadtgedanken gemacht und was hat euch davon am meisten angesprochen?
 
Falls euch interessiert, welche Gedanken uns zu unserem ersten Blog-Geburtstag im Oktober umgetrieben haben und welche kleinen Blog-Ziele wir uns für das zweite Jahr gesetzt haben, könnt ihr euch noch einmal unseren ausführlichen und sehr persönlichen Meilenstein-Post aus dem Oktober ansehen.
 


Unser Blog-Jahr 2015 haben wir mit dem zehnten Lied aus unserer wöchentlichen Rubrik "Music Monday" gestartet. Wir haben euch das wunderbar passende Lied "Now is the Start" von A Fine Frenzy präsentiert, eine Künstlerin, die wir sehr mögen und sehr sympathisch finden. Am liebsten würden wir jedes Jahr damit eröffnen. :) Danach ging es mit ein paar nachdenklichen Tönen anlässlich von Katharinas Geburtstag weiter, auf das Diana einen sehr einfühlsamen (und ungeplanten) Antwort-Post verfasst hat. Diana hat euch außerdem einen Blog-Post zum Thema kleine Aufmerksamkeiten für liebe Menschen verfasst. Im Januar bekamen wir unseren ersten TAG zum Thema Lesen von der lieben Nadine und erzählten euch von unseren Buchvorlieben. Aus der Rubrik Bücher gab es außerdem einen Haul zu englischen Büchern, von denen bis zum heutigen Zeitpunkt auch tatsächlich schon genau eines von Katharina gelesen und rezensiert wurde. ;) Kulinarisch gab es auch einiges zu entdecken: Wir präsentierten euch ein Rezept für einen einfachen vegetarischen Bulgur-Salat mit den dm-Aufstrichen und ihr bekamt von uns eine Kaufempfehlung für eine Veggi Bolognesesoße.



Gleich noch einen Liebster Award gab es zu Beginn des Jahres für uns: Im Februar taggte uns Russkaja zum Thema Lieblingsfilme. Darauf folgte eine kritische Rezension von John Greens "Paper Towns" sowie eine Vorstellung von Katharinas Lieblingsnotizheften, die einfach Lust machen mal wieder Stift und Papier in die Hand zu nehmen. Aus dem Bereich Beauty gab es Ende des Monats einen kleinen Drogerie-Haul mit einer tollen Empfehlung einer Gesichtscreme für sehr trockene und sensible Haut. Für Katharina ging es eine Woche in den Urlaub an die Ostsee nach Stralsund von dem sie euch eine 49-teilige Bilderreihe und ein kleines 360°-Video mitbrachte.



Wieder etwas für Paper Lovers gab es im März mit einer Vorstellung der frühlingshaften Geschenkanhängern aus dem Hause et mamu. In diesem Monat waren wir außerdem einer Falafel-Fertigmischung sowie der Mandelhandcreme von L'Occitane verfallen. März-Highlight für uns beide war die Leipziger Buchmesse, von der wir euch ausgewählte Eindrücke mitbrachten, die viele neue Leser anlockten und kommentieren ließen. Der erste Teil der neuen Reihe ✪Leipzig-Liebe✪ führte Katharina auf den Flohmarkt Westpaket. Den März schloss Diana mit nachdenklichen Gedanken zu ihrem Geburtstag ab.



Den Auftakt im April machte eine dreiteilige Osterreihe zum Thema Backen mit einem kleinen Osterrätsel featuring Katharinas Kater. :) Mit einem Drogerie-Haul und unserem ersten Aufgebraucht-Post widmeten wir uns stärker dem Thema Beauty. Auch im April wurden wir wieder getaggt, diesmal von der lieben Misty mit sehr innovativen Fragen zum Thema Buchvorlieben. Eine Buch-Rezension hatten wir anschließend auch und zwar zu Sarah Kuttners "Mängelexemplar", das wir inzwischen beide verschlungen und sehr gemocht haben. Im April haben wir euch außerdem zweimal nach draußen mitgenommen: Diana machte einen Spaziergang über den historischen Friedhof in Halle/Saale und Katharina besuchte das Leipziger Straßenfest "Karli-Beben".



Im Mai ging es dann mit unseren Klick-Zahlen erstmals durch die Decke. Besonders stark hat euch eine Beitrag zum Thema Haarefärben interessiert (aktuell immer noch der meist geklickte Beitrag ever). Wir zeigten euch außerdem unsere Lieblingsprodukte von Rossmann sowie dass wir von der Origins "Drink-Up Intensive Overnight Mask" nicht besonders viel hielten. Ihr erfuhrt, in welche Teetassen sich Katharina während des Karli-Bebens verliebt hatte und was Diana von ihr zum Geburtstag geschenkt bekam. Wir nahmen euch mit zum dritten Teil der Reihe ✪Leipzig-Liebe✪, diesmal ging es mit viel Industrie-Charme zur Kunstausstellung in der ehemaligen Baumwollspinnerei. Außerdem gab es das erste Tutorial von uns zum Thema "Rouge für helle Haut".


 
Im Juni eröffneten wir den neuen Blog-Monat zum ersten Mal mit einem Beauty-Aufgebraucht-Post, was sich ab jetzt durchsetzen sollte und welches von nun an immer wieder zu den meist geklickten Beiträgen eines Monats gehören wird. Auch unser Drogerie-Haul aus dem Juni war ebenfalls bei euch sehr beliebt. Wir outeten uns außerdem mit einem MakeUp-Haul als große Fans der YouTuberin essiebutton. Neben Beauty gab es noch eine Buchrezension sowie ein Rezept für einen sommerlich-leichten Gemüse-Auflauf.
 
So, ihr Lieben, das war es mit Teil 1 unserer Jahreszusammenfassung. Es hat uns irrsinnig Spaß gemacht, selbst mal so ausführlich über unserer eigenen Beiträge zu schauen. Wir hoffen, diese Art des kurzweiligen Rückblicks hat euch gefallen und ihr habt vielleicht noch ein paar neue Seiten unseres Blogs entdecken können.

Wir melden uns in den nächsten Tagen wieder mit Teil 2. Bis dahin macht es gut!
Katharina und Diana

Kommentare:

  1. Schöner Post :)
    Liebst, Julia
    julysbeautylounge.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,

      freut uns sehr, dass dir der Beitrag gefällt! Lieben Dank, für dienen Kommentar! :)

      Löschen
  2. wow eine Jahreszusammenfassung... eine richtig tolle Idee... da wäre ich jetzt nicht drauf gekommen... sehr schön Ihr 2 =)
    Ich wünsche Euch morgen eine zauberhafte Wochenmitte
    lg tina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,

      vielen, vielen Dank! Wir freuen uns sehr, dass dir diese Art des Rückblicks gefällt. :D Vielleicht machst du ja auch noch einen? ;)

      Bis ganz bald! :)

      Löschen